Stories

Rebranding Volksbank

Rebranding Volksbank

Eineinhalb Jahre nach dem Amtsantritt des neuen Topmanagements erneuert die Volksbank ihr Erscheinungsbild und führt ihre neue Marke ein. Ein Rebranding, das dem umfassenden Veränderungsprozess in der Bank äußere Sichtbarkeit gibt. In diesem Interview erklärt Volksbank Generaldirektor Alberto Naef die Hintergründe.

access_time10 minuten

Geschäftsergebnis 2021

Das Geschäftsergebnis 2021 aus vier Perspektiven

Die Volksbank verzeichnet eines ihrer bisher besten Ergebnisse und bestätigt damit ihre Position als einer der wichtigsten Bankakteure im Triveneto. Was sind die Herausforderungen der Zukunft? Welche Werte leiten die Volksbank bei all ihren Entscheidungen und was macht sie zu einem zuverlässigen Finanzpartner? Das erklären zwei unserer Niederlassungsleiter, unser Kunde Heliopolis und Generaldirektor Alberto Naef.

access_time4 minuten

World’s Best Banks 2021

Volksbank reiht sich unter die 500 besten Banken laut Forbes ein

Fünf Monate nach dem Erhalt des Qualitätssiegels „Italiens Beste – Goldservice Regionalbanken 2021“ in der Kategorie Regionalbanken, das vom Deutschen Institut für Qualität und Finanzen verliehen wird, erhält die Volksbank eine weitere Anerkennung. Dieses Mal kommt die Auszeichnung von Forbes, das sie in die Liste der fünfhundert „World’s Best Banks 2021“ aufnimmt. Im Italien-Ranking belegt die Volksbank den 3. Platz.

access_time4 minuten

Studieren im Ausland

In New York mit Volksbank

Ein Studienaufenthalt im Ausland bietet jungen Menschen die Gelegenheit, sich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln. Chiara Vettori, die gerade ihr Masterstudium abgeschlossen hat, erzählt im Interview von ihren Erfahrungen in New York, die sie – dank eines Stipendiums der Volksbank – im Rahmen ihres Studiums sammeln konnte.

access_time4 minuten

SSV Bozen

Die neue Ära des SSV Bozen Handball steht ganz im Zeichen der historischen Zusammenarbeit mit der Volksbank, welche für weitere 3 Jahre verlangert würde.

Der 1969 gegründete Verein SSV Loacker Bozen Volksbank ist der älteste noch aktive Handballverein Italiens. Zwischen 2010 und 2020 gewann der Verein 14 nationale Titel und steht daher auf der ewigen Bestenliste auf Platz drei. Als einige der historischen Spieler der ersten Mannschaft aus dem Verein austraten, stand die neue Führung, welche seit 2020 im Amt ist, vor einer großen Herausforderung. Sie hatte daher beschlossen, den eingeschlagenen Kurs zu ändern und auf ausschließlich einheimische Athleten zu setzen.

access_time2 minuten

Jugendredewettbewerb

Am 4. und 5. Mai fand in Bozen, nach zwei Jahren Pandemie, wieder der beliebte Südtiroler Jugendredewettbewerb statt.

Dieser wurde über Live-Stream übertragen.

Die Mittelschüler traten in der klassischen Rede an, wo das Thema selbst gewählt und vorbereitet werden konnte. Die Schüler der Oberschule konnten zwischen drei Reden wählen:

1. die bereits vorbereitete klassische Rede
2. die Spontanrede, wo das Thema erst vor Ort ausgelost wurde
3. die Sprache kreativ, d.h. hier waren auch schauspielerische Fähigkeiten gefragt.


Die Anzahl der Teilnehmer war heuer nicht so hoch wie vor der Pandemie, aber die teilnehmenden Schüler gaben alle ihr Bestes und präsentierten der Jury ihre sprachlichen und schauspielerischen Talente.

Die Volksbank unterstützt diese interessante Veranstaltung bereits seit vielen Jahren mit den Preisen für die ersten drei Platzierten jeder Kategorie.

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner!

Mittelschule – Klassische Rede
1. Gasser Maximilian
2. Bernabè Sara
3. Naveed Mahtab

Oberschule – Sprache kreativ
1. Simonetti Lena
2. Tonner Hannah
3. Pichler Santana Emma
Wenter Madleen

Oberschule – Klassische Rede
1. Pollinger Victoria Elisabeth
2. Steinegger Anna Paula Claudia
3. Vale Tobias

Oberschule - Spontanrede
1. Simonetti Lena
2. Bellasi Emil
3. El Ati Allah Hassane
Ladurner Niklas

access_time2 minuten

Auf dem Laufenden bleiben