Stories

Ergebnis Halbjahresbilanz 2022

Exklusiv im Interview: Lukas Ladurner, Präsident der Volkbank und Generaldirektor Alberto Naef

Die Volksbank bestätigt ihre wirtschaftliche Leistungsfähigkeit und Solidität mit einem Halbjahresgewinn von 31,5 Millionen Euro. Wir befinden uns im Endspurt des Strategieplans „Sustainable 2023“ und ziehen eine Zwischenbilanz. Präsident Lukas Ladurner und Generaldirektor Alberto Naef bewerten die getane Arbeit und geben einen Ausblick auf die Zukunft.

access_time4 minuten

Technologie und Innovation

Die Rolle von Innovation und Technologie in unserer Bank

Welche Rolle spielen Innovation und Technologie konkret bei uns in der Bank? Darüber haben wir mit unseren MINT-Fachleuten (Mathematik, Ingenieurswesen, Naturwissenschaften, Technik) gesprochen.

access_time4 minuten

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit als spürbarer Mehrwert

Die Volksbank hat als Regionalbank eine große ökologische und soziale Verantwortung: Ihr Ziel ist es, einen spürbaren Mehrwert für das Einzugsgebiet und die Gemeinschaft zu schaffen. Wir haben darüber mit Thomas Walter Kofler, Direktor Kredite der Volksbank, gesprochen. Er hat uns erläutert, wie die Bank die Nachhaltigkeit in die strategischen Unternehmensentscheidungen einbezogen hat und welche Rolle die Markenkernwerte dabei gespielt haben.

access_time4 minuten

Internationalisierung

Wachstumschance Ausland

Wer auf ausländischen Märkten präsent ist, erschließt damit erhebliche Wachstumschancen. Zugleich gilt es, mögliche Risiken zu managen und sich an die normativen Rahmenbedingungen vor Ort anzupassen. Die Volksbank steht den Unternehmen dabei als Finanzpartner mit maßgeschneiderten Lösungen zur Seite und begleitet sie bei ihren territorialen Expansionsplänen.

access_time5 minuten

INTERVIEW

Die höchste Auszeichnung ist die Zufriedenheit der Kunden

Stefano Capitanio ist leidenschaftlicher Karateka und gewann unter anderem 2019 die Bronzemedaille bei der italienischen Master-Meisterschaft. Als Filialleiter und Kundenberater in unserer Hauptfiliale in Trient ist er ähnlich ehrgeizig. Dort ist es allerdings nicht sein Ziel, Medaillen zu gewinnen, sondern Kundinnen und Kunden die beste Beratung zu bieten.

access_time8 minuten

Sport/Arbeit in der Volksbank

Die Parallelen zwischen Fußball und der Arbeit in der Volksbank.

Der gebürtige Brixner Martin Ritsch ist mit 27 Toren in der
Oberliga-Meisterschaft sowie 8 im Pokal Torschützenkönig
der Saison 2021/22 in der Südtiroler Oberliga.
Abseits des Platzes arbeitet Martin als Kundenberater
in der Volksbankfiliale in Kiens.

access_time4 minuten

Auf dem Laufenden bleiben