Volksbank und ASC Sesvenna

Breadcrumbnavigation

Volksbank und ASC Sesvenna

Pressemitteilung

Veröffentlicht am 02/01/2018

Volksbank: Sponsorvertrag mit dem ASC Sesvenna verlängert

Die Südtiroler Volksbank ist seit den Anfängen des ASC Sesvenna Hauptsponsor und schon mit der damaligen Volksbank Meran bestand eine enge Zusammenarbeit. Nun wurde diese lange Zusammenarbeit für weitere drei Jahre fortgeführt: Am 19. Dezember 2017 wurde der Sponsorvertrag mit dem Obervinschger Sportverein verlängert.
Volksbank und ASC Sesvenna

Die erfolgreiche Tätigkeit des Vereins, der bereits sein 50jähriges Jubiläum feiern konnte, konzentriert sich besonders auf die Förderung der Kinder und Jugendlichen beim Langlaufsport. Auch besteht eine Kooperation mit der FIS Sektion Langlauf. Die Präsidentin des Vereins, Klara Angerer, war in den 1980er Jahren einzige Olympia-Teilnehmerin im Langlauf aus Südtirol.

Organisiert werden Landesmeisterschaften und nationale Wertungsrennen. Im vergangenen März wurde zum 10. Mal eine Italienmeisterschaft ausgetragen. Die Begeisterung am Langlaufsport ist in Schlinig und der gesamten Region fest verankert. Das großflächige Angebot an Loipen und die vielen aktiven Sportler sind mit der hervorragenden Arbeit des ASC Sesvenna Volksbank verbunden, wo viele Freiwillige stetig an der Weiterentwicklung des Langlaufsports arbeiten.

 

Im Bild:
Stefano Cristelli, Leiter der Filiale Mals, Klara Angerer, Präsidentin des ASC Sesvenna Volksbank, Manfred Tappeiner, Leiter der Hauptfiliale Schlanders, und im Hintergrund die Ausschuss-Mitglieder des Vereins bei der Verlängerung des Sponsorvertrages.