Voba-Fonds im Morningstar-Vergleich

Breadcrumbnavigation

Voba-Fonds im Morningstar-Vergleich

News

Veröffentlicht am 28/05/2009

„Voba Flex“ zählt zu den besten Fonds seiner Kategorie

Seit kurzem werden die von der Volksbank exklusiv vertriebenen Dachfonds „Voba Flex“ und „Voba Money Plus“ von der internationalen Gesellschaft Morningstar gelistet. Morningstar ist ein führender Anbieter unabhängiger Investmentanalysen. Die Gesellschaft liefert u.a. aussagekräftige Informationen über Investmentfonds. Ingesamt bietet Morningstar Daten über mehr als 250.000 Investments an. 

Mit dem Listing gewinnen die Volksbank-Fonds größere Sichtbarkeit und Transparenz. Für Anleger ist es nun leichter, die Fonds-Ergebnisse mit anderen, ähnlich aufgebauten Fonds, zu vergleichen (www.morningstar.it). 

Den Vergleich müssen die Voba-Fonds nicht scheuen, wie bereits die erste Morningstar-Analyse ergab: Seit Jahresbeginn ist der „Voba Flex“ der beste Fonds seiner Kategorie (rund 300 Absolute-Return-Fonds in Euro-Währung). Auch der „Voba Money Plus“, der sich durch eine niedrige Volatilität auszeichnet, übertraf seit Jahresbeginn sein Anlageziel. 

Eine weitere Neuigkeit aus dem Hause Volksbank ist die Teilnahme an der Investmentfonds-Plattform „All Funds Bank“. Mit diesem Partner wird die Volksbank in der nächsten Zeit das Investmentfonds-Angebot für die Kunden ausbauen. Insgesamt sollen bis zu 50 internationale Fondsgesellschaften das Fondsangebot der Volksbank ergänzen. 

Anmerkung: 
Die Wertentwicklung der Vergangenheit lässt keine Rückschlüsse auf die zukünftige Performance zu, stellt keine Garantie für künftige Erträge dar und lässt sich nicht in die Zukunft fortschreiben.