Volksbank setzt Akzente im Kultur-Sponsoring

Breadcrumbnavigation

Volksbank setzt Akzente im Kultur-Sponsoring

News

Veröffentlicht am 16/07/2012

Die Südtiroler Volksbank sponsert die Veranstaltungen „Sommernachtstraum“ in Bruneck und „Musik und Kirche“ in Brixen.

Die Volksbank unterstützt regelmäßig Kulturveranstaltungen und Events im Bereich Musik und Unterhaltung. Diese Veranstaltungen können oft nur durchgeführt werden, wenn auch die Rahmenbedingungen stimmen – sprich die finanziellen Mittel aufgebracht werden. Auch heuer unterstützt die Volksbank wieder Kulturveranstaltungen im Pustertal und im Eisacktal. 

Am 27. Juli, 3. August und 10. August findet in der Altstadt von Bruneck das Sommerevent „Sommernachtstraum“ statt. An den Freitagabenden beleben heimische Musikgruppen die Innenstadt. Vor der Volksbank-Hauptfiliale am Graben organisiert die Bank Konzerte von den Repeatles, HQ Emotions und einen bank4fun-Disco-Abend. Alle Kunden und Interessierten sind herzlich eingeladen, den Abend in der Altstadt mit viel Musik, einem Flohmarkt, offenen Geschäfte und Gastbetrieben zu genießen. 

In Brixen sponsert die Volksbank am 1. August ein Konzert im Rahmen der Reihe „Musik und Kirche“. Dabei wird das Oratorium „Solomon“ von Georg Friedrich Händel im Dom zu Brixen vom Elbipolis Barockorchester Hamburg und dem Schleswig Holstein Festival Chor unter der Leitung von Dirigent Rolf Beck aufgeführt. 

„Die Volksbank unterstützt sehr gerne kulturelle Veranstaltungen in unserem Heimatmarkt Südtirol“, sagt Ilse Steurer, die Direktorin der Niederlassung Brixen/Bruneck. „Die Investitionen, die wir im Bereich Kultur hier im Land tätigen, sind Ausdruck unserer Nähe und Verbundenheit zu den Menschen in unserem Einzugsgebiet“.