Einstellung der Handelsplattform der Volksbank-Aktie

Breadcrumbnavigation

Einstellung der Handelsplattform der Volksbank-Aktie

Price Sensitive Mitteilung

Veröffentlicht am 18/11/2016

Pressemitteilung (laut Art. 114 des g.v. Dekrets vom 24.02.1998, Nr. 58)

Der Verwaltungsrat der Südtiroler Volksbank hat am 18. November 2016 die Einstellung der Handelsplattform der Volksbank-Aktie zum 24. November 2016 beschlossen. Am 24. November 2016 verfallen alle offenen Aufträge mit ursprünglicher Endfälligkeit 29. Dezember 2016.

Der Handel wird voraussichtlich im ersten Quartal 2017 wieder aufgenommen, und zwar nach Ablauf der gesetzlich festgelegten Zeitspanne zur Ausübung des Austritts- und Bezugsrechtes im Rahmen der Umwandlung in eine Aktiengesellschaft.