Klobensteiner Schüler gewinnen die bank4fun-Geo-Challenge

Breadcrumbnavigation

Klobensteiner Schüler gewinnen die bank4fun-Geo-Challenge

News

Veröffentlicht am 20/05/2014

Nomen est omen: Die Klasse 2B der Mittelschule Klobenstein konnte – wie im vergangenen Jahr bereits die 2B - die bank4fun-Geo-Challenge für sich entscheiden. 

Im Mai sind die zweiten Klassen der Mittelschule Klobenstein gegeneinander angetreten, um ihr geografisches Wissen bei der bank4fun-Geo-Challenge unter Beweis zu stellen. 


Viel Wissen und auch ein bisschen Glück verhalfen den Schülern der Klasse 2B zu ihrem Sieg in der Aula Magna der Mittelschule. Damit hält die Siegesserie dieses Zuges an, denn auch letztes Jahr gewann bereits die 2B. 

Die Schüler mussten auf einer leeren Weltkarte Städte, Sehenswürdigkeiten und Flaggen richtig zuordnen. Wer am Ende die gesuchten Orte am genauesten eingezeichnet hatte, konnte sich auf einen Scheck von 150 Euro, gesponsert von der Südtiroler Volksbank, für die nächste Klassenfahrt freuen. 

Die Schüler hatten sich sehr gut auf die Herausforderung vorbereitet. Auch wenn den teilnehmenden Spielern die Aufregung ins Gesicht geschrieben stand, wurden sie lautstark von ihren Klassenkameraden unterstützt. 

Mit nur wenigen Zentimetern Abstand von den gesuchten Zielen konnte sich die Klasse 2B den Sieg sichern. Auch die zweite Geo-Challenge in Klobenstein war somit ein voller Erfolg. Weitere Infos und Fotos zur Veranstaltung können auf www.bank4fun.it abgerufen werden.