Wohntraum

Ein großartiger Athlet mit einem großen Traum

Simone Giannelli erzählt von seinen Erfolgen und von seinem neuen Zuhause

access_time3 minuten

Interview

Simone Giannelli über seine Karriere und sein neues Heim

Für Simone Giannelli läuft es rund: Im Leben des jungen Wahl-Trientners spielt der Ball seit vielen Jahren die Hauptrolle – als Kapitän der „Trentino Volley“ und als Mitglied der italienischen Volleyball-Nationalmannschaft. Vor wenigen Monaten hat er nun sein erstes Eigenheim im Herzen Trients bezogen, das er auch mit der Unterstützung der Volksbank realisiert hat – eine naheliegende Wahl, denn die Volksbank fungiert schon seit 2014 als Hauptsponsor für den erfolgreichen Verein. Im Interview werden wir uns Simones Leben auf dem „Parkett“ – im sportlichen Sinne und auch nicht – nun etwas genauer ansehen.
Simone Giannelli

Allerdings wollte ich keinen richtigen Fitnessraum zuhause, auch weil ich in der Regel schon genug Zeit beim Training in der Halle verbringe. Ein Fitnessraum neben dem Wohnzimmer wäre eindeutig zu viel des Guten gewesen.

Auf dem Laufenden bleiben