22/09/2017

Die Aktien der Südtiroler Volksbank werden ab 25. September 2017 auf der Plattform Hi-MTF gehandelt

Unter Bezugnahme auf die Pressemitteilung vom 25. August teilt die Südtiroler Volksbank mit, dass der Verwaltungsrat der Gesellschaft Hi-MTF SIM Spa am 20. September 2017 die Zulassung der Aktien der Bank zur Plattform Hi-MTF (“Hi-MTF”) im Segment „Order Driven“ beschlossen hat.  Hi-MTF ist ein multilaterales Handelssystem, das von der Hi-MTF SIM SpA geführt wird. Handelsbeginn ist der 25. September 2017.

In den letzten Wochen hat die Bank Informationsveranstaltungen zur neuen Handelsplattform organisiert, die von mehr als 1500 Aktionären besucht wurden.  Dabei wurden auch die wichtigsten strategischen Ziele der Bank erneut dargestellt.

Auf der Webseite der Bank (www.volksbank.it/volksbank-aktie) sind alle Informationen zum Handel und zu den Preisen der Aktie veröffentlicht, einschließlich der bei den Informationsveranstaltungen gelieferten Informationen.  Das Reglement von Hi-MTF, Segment “Order Driven”, ist sowohl auf der Webseite www.himtf.com, als auch auf jener der Bank veröffentlicht.

Der Verwaltungsrat der Bank hat zudem beschlossen, daß der Verkauf der am vergangenen 11. August zurückgekauften Rücktrittsaktien ausschließlich für Aktienpakete von mindestens 125.000 Stück vorgesehen ist und für den Käufer mit der Auflage verbunden ist, diese Aktien in den nachfolgenden 2 Jahren nicht zu verkaufen (lock-up period), gemäß den Beschlüssen der Mitgliederversammlung vom April 2017.




 
© Südtiroler Volksbank AG - Alle Rechte vorbehalten - Steuer Nr. / Mwst. Nr. / Handelsregister Bozen 00129730214