11/04/2017

Volksbank stärkt Finanzierungskapazität für Mittelstand mit europäischen Investitionsprogrammen und platziert erfolgreich „Mezzanine“-Tranche der KMU-Verbriefung bei Investoren

Die Volksbank hat die B-Tranche („Mezzanine“) der Verbriefung „VOBA 6“ erfolgreich am Kapitalmarkt platziert. Das Volumen betrug 59,6 Mio. Euro. Mit der Transaktion stärkt die Volksbank ihre Finanzierungskapazität für den Mittelstand in der Region und beweist den anhaltend starken Zugang zum europäischen Kapitalmarkt. 
 
 
 Die Südtiroler Volksbank hat die „Mezzanine“-Tranche erfolgreich platziert. Zu den Käufern zählten die deutsche KfW im Rahmen der Förderaktivitäten europäischer KMU- Finanzierungen, sowie italienische Investoren.
 
„Diese Transaktion beweist einmal mehr die Stärke unseres Kreditgeschäfts, da wir mit Krediten unsere Firmenkunden im gesamten Einzugsgebiet unterstützen; damit erhöhen wir die Finanzkapazität für den Mittelstand – in diesem Fall durch die Nutzung des Zugangs zu europäischen Investitionsprogrammen“, sagte Generaldirektor Johannes Schneebacher.
 
Die Verbriefung „VOBA 6“ (Gesamtvolumen bei Ausgabe 528 Mio. Euro) bündelt Darlehen von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU). Das Portfolio ist branchenübergreifend und quer über Nordost-Italien gestreut. Die A-2 Tranche wurde bereits im Oktober 2016 erfolgreich bei euroäischen Investoren platziert.
 
„Die Volksbank wertet die Platzierung der B-Tranche erneut als starken Vertrauensbeweis des Marktes und bestätigt unseren starken Zugang zum Kapitalmarkt auf europäischem Niveau in einem weiterhin angespannten finanzwirtschaftlichen Umfeld“, sagte Finanzdirektor Martin Schweitzer.
 
 
Daten und Fakten zur B-Tranche der Verbriefung „VOBA 6“:
B-Tranche („Mezzanine“)               59,6 Mio. Euro
Angebote und verkaufte Menge   59,6 Mio. Euro
Durchschnittliche Laufzeit:            3,3 Jahre
Rating:                                              A3 (Moody’s)
                                                           BBB High (DBRS)
 
 
Definition:
Unter einer Verbriefung (englisch Securitization, italienisch Cartolarizzazione) versteht man die Ausstellung von handelbaren Wertpapieren aus Forderungen wie z.B. Krediten oder Darlehen.
 
 
 



 
© Südtiroler Volksbank AG - Alle Rechte vorbehalten - Steuer Nr. / Mwst. Nr. / Handelsregister Bozen 00129730214